Verkaufsbedingungen

1. Identität des Verkäufers

Der Webshop www.gloriouslou.be gehört Glorious Goods bvba mit Firmensitz in Belgien, 9870 Zulte, Nachtegaalstraat 89 mit Steuernummer BE 0842 805 086, im Folgenden „der Verkäufer“ genannt.

2. Anwendbarkeit

Bei jeder Bestellung gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen, die integraler Teil des Vertrags sind, als vom Käufer akzeptiert, unter Ausschluss jeglicher allgemeiner oder besonderer Bedingungen von Seiten des Käufers, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.

3. Produktinformationen

Der Verkäufer versucht, die zur Verfügung gestellten Produktinformationen und das dazugehörende Fotomaterial so vollständig, korrekt und aktuell wie möglich zu halten. Die angegebenen Maße und Gewichte sind allerdings nur Richtwerte, und die Farben auf den Produktfotos können leicht von den Farben des Originalprodukts abweichen.
Der Verkäufer kann nicht für direkte oder indirekte Schäden haftbar gemacht werden, die durch die Verwendung der Informationen auf dieser Website entstehen.

4. Preise

All unsere Preise sind in Euro, einschließlich MwSt. und zuzüglich Transportkosten oder andere Nebenkosten. Die Kosten für Transport und Lieferung werden gesondert aufgeführt. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, die Preise aller Produkte zu jeder Zeit zu ändern oder zu korrigieren. Sollte der Preis für ein bereits gekauftes Produkt kurze Zeit später gesenkt werden, kann kein Anspruch auf die Erstattung des Preisunterschieds erhoben werden.

5. Transport und Transportkosten

Fehlerhafte Angaben zur Lieferadresse liegen in der Verantwortung des Käufers und können zusätzliche Kosten nach sich ziehen. Sofern nicht anders angegeben, sind der Transport und die Lieferung an den Käufer in unseren Preisen nicht inbegriffen. Die Kosten für Transport und Lieferung werden gesondert aufgeführt. Die Transportkosten wurden pauschal festgelegt und gehen teilweise zu Lasten des Verkäufers und teilweise zu Lasten des Käufers. Bestellungen ab 40 € werden innerhalb von Belgien und den Niederlanden kostenlos verschickt.

6. Bezahlung – Aussetzung des Vertrags

Sofern nichts anderes vereinbart wurde, sind unsere Rechnungen netto bar am Fälligkeitstag an unserem Wohnort zu bezahlen. Auf jeden Betrag, der bis zu seinem Fälligkeitstag nicht beglichen ist, werden von Rechts wegen und ohne Inverzugsetzung Zinsen in Höhe von 1 % pro Monat ab Rechnungsdatum aufgeschlagen. Im Falle einer vollständigen oder teilweisen Nichtbezahlung der Schuld am Fälligkeitstag, ohne dass ernsthafte Gründe dafür vorliegen, wird, nach vergeblicher Inverzugsetzung, der Schuldensaldo um 12 % erhöht, unbeschadet der Anwendung obenstehender Zinsklausel.
Wir behalten uns das Recht vor, bei jeder vollständigen oder teilweisen Nichtbezahlung einer Rechnung am Fälligkeitstag oder bei jeglicher anderer Zuwiderhandlung des Käufers bezüglich seiner Verpflichtungen im Rahmen dieses Vertrags von Rechts wegen und ohne Inverzugsetzung die Ausführung aller Verträge mit dem Käufer auszusetzen oder diese mit sofortiger Wirkung zu beenden, ohne dass eine gerichtliche Anhörung dafür erforderlich wäre. Unsere Willensbekundung ist hierfür ausreichend.

7. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Artikel bleiben bis zur vollständigen Bezahlung des Preises einschließlich aller Kosten und Lasten, Verzugszinsen und Vergütungen Eigentum des Verkäufers. Bei Nichtbezahlung behält der Verkäufer sich das Recht vor, sich die Artikel von Rechts wegen und auf Kosten des Käufers zurückzuholen.

8. Lieferung

Alle Lieferungstermine sind nur annäherungsweise angegeben. Das Überschreiten der angegebenen Liefertermine gibt dem Käufer nicht das Recht auf Auflösung und/oder Schadensersatz im Rahmen des Vertrags.
Fehlerhafte Angaben zur Lieferadresse liegen in der Verantwortung des Käufers und können zusätzliche Kosten nach sich ziehen, die vom Käufer zu tragen sind. Der Verkäufer hat das Recht auf Teillieferungen.

9. Reklamationen und Rücksendungen

Reklamationen wegen sichtbarer Mängel werden nicht mehr akzeptiert, sofern sie nicht binnen 8 Tagen nach Lieferung per Einschreiben an uns gerichtet werden, oder sofern die Handelsware manipuliert wurde.
Reklamationen wegen versteckter Mängel werden nicht mehr akzeptiert, sofern sie nicht binnen 14 Tagen nach Entdeckung der Mängel per Einschreiben an den Verkäufer gerichtet werden. Die Haftung des Verkäufers für versteckte Mängel beschränkt sich in jeden Fall auf einen Zeitraum von einem Jahr ab der Lieferung. Die Haftung des Verkäufers überschreitet in keinem Fall den Rechnungswert der Waren.
Der Verkäufer behält sich das Recht vor, im Falle begründeter Reklamationen nach seiner Wahl entweder die Artikel zu ersetzen oder den Rechnungswert zu erstatten.

10. Rücktrittsrecht

Der Käufer hat das Recht, innerhalb einer Frist von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen und ohne Zahlung eines Bußgelds den Kauf zu widerrufen. Die Widerrufsfrist verstreicht 14 Tage nach dem Tag der Lieferung.
Um das Widerrufsrecht in Anspruch zu nehmen, muss der Käufer den Verkäufer mit Hilfe einer unzweideutigen Erklärung (z.B. schriftlich per E-Mail an: info@gloriouslou.be oder per Post) über seine Entscheidung, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Dieses Widerrufsrecht gilt nicht für gewerbliche Käufer.
Das Widerrufsrecht gilt natürlich nur, soweit der Artikel auch tatsächlich innerhalb von 10 Werktagen, nachdem der Käufer den Verkäufer darüber informiert hat, dass er von seinem Kauf zurücktreten will, zurückgeschickt wurde.
Der zurückgeschickte Artikel muss in perfektem und unbenutztem Zustand in seiner Originalverpackung und unter Angabe der Bestellnummer an Glorious Goods bvba, Nachtegaalstraat 89, 9870 Zulte in Belgien zurückgeschickt werden. Bei jeder Rücksendung, deren Absender nicht identifiziert werden kann, wird die Annahme verweigert.
Der Käufer muss die Versandkosten für die Rücksendung selbst tragen. Unter der Voraussetzung, dass alle oben aufgeführten Bedingungen erfüllt sind, wird das Geld so schnell wie möglich, spätestens innerhalb von 14 Tagen, nachdem der Verkäufer die Rücksendung empfangen hat, zurückerstattet. Der Betrag, der zurückerstattet wird, ist in keinem Fall größer als der effektiv vom Käufer gezahlte Betrag. Wenn für den Kauf ein Gutschein genutzt wurde, wird dieser auch zurückgegeben. Dieser Gutschein kann dann bei einem späteren Einkauf erneut eingesetzt werden.

11. Waarborg

Die Gewährleistung des Verkäufers beschränkt sich auf die Gewährleistung für versteckte Mängel und die Gewährleistung im Fall von Verbrauchergeschäften, wie sie im belgischen Bürgerlichen Gesetzbuch vorgesehen sind.
Der Verkäufer ist nicht verantwortlich für den Verlust oder für materielle oder andere Schäden welcher Art auch immer, die der Kunde oder eine dritte Person beim Gebrauch der Waren erleiden sollte.

12. Höhere Gewalt

Der Verkäufer ist nicht haftbar für eine verspätete Erfüllung oder eine Nichterfüllung der Verpflichtungen aufgrund von Ereignissen, über die er üblicherweise keine Kontrolle hat, einschließlich Produktionsunterbrechungen, Schwierigkeiten bei der Anlieferung von Rohstoffen oder einem Mangel an Rohstoffen, Arbeitskräften, Energie oder Transportmöglichkeiten oder Verzögerungen beim Transport, Streiks, Aussperrungen, Arbeitsunterbrechungen oder anderen kollektiven Arbeitskonflikten, die entweder den Verkäufer oder die Zulieferer des Verkäufers berühren, und dies selbst dann, wenn diese Ereignisse vorhersehbar sind.

13. Personenbezogene Daten

Durch seine Bestellung über den Webshop von Glorious Lou, Eigentum von Glorious Goods bvba, stimmt der Käufer der Verarbeitung und Verwendung seiner personenbezogenen Daten für Zwecke wie der Verwaltung des Kundenbestands, der Verwaltung der Bestellungen, Lieferungen und Rechnungen, der Überprüfung der Zahlungsfähigkeit, Marketing und Werbung zu. Glorious Goods bvba gibt diese Daten nicht an Dritte weiter. Der Käufer hat für alle Daten das Recht auf Einsichtnahme und Verbesserung. Der Käufer hat zu jeder Zeit das Recht, kostenlos der Verarbeitung für direkte Marketingzwecke zu widersprechen. Der Käufer wird gebeten, sich für mehr Informationen an das von der Commissie voor Bescherming van de Persoonlijke Levenssfeer (belgische Kommission für den Schutz der Privatsphäre) geführte öffentliche Register zu wenden.

14. Nachweis

Der elektronische Nachweis (als da sind: E-Mail, Backups, …) wird von allen beteiligten Parteien im Rahmen der Verkaufsverträge und Geschäftsbeziehungen geführt.

15. Salvatorische Klausel

Sollte ein Artikel dieser Bedingungen für nichtig erklärt werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Artikel von dieser Nichtigkeitserklärung unberührt.

16. Rechtswahl – Streitbeilegung

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen finden unter Ausschluss eventueller Geschäftsbedingungen des Käufers auf all unsere Verträge Anwendung. Es findet das belgische Recht Anwendung mit Ausnahme der Klausel bezüglich des Eigentumsvorbehalts; auf diese Klausel findet das Recht des Landes Anwendung, in dem der Käufer seinen Wohnsitz hat. Im Fall einer Anfechtung sind nach unserer Wahl entweder die Gerichte unseres Wohnsitzes oder die Gerichte am Wohnort des Kunden zuständig.