Über uns

Willkommen in der weichen Welt von Glorious Lou!


Dies ist die Geschichte einer unternehmerischen Mama, die nur das Beste für ihre Kinder will.

Die belgische Lifestyle-Marke wurde 2012 von Ine Verstaen ins Leben gerufen, einer Industriedesignerin und erfahrenen Mutter von drei Kindern. Als sie mit ihrem zweiten Kind, Mona Lou, schwanger war, entwarf sie ein paar praktische und stilvolle Babysachen, die sie nirgendwo in den Läden finden konnte. Die Reaktionen darauf waren positiv. Für Ine fielen die Puzzleteile ineinander, sie konnte all ihre kreative Leidenschaft für die Umsetzung ihres Traums gebrauchen: eine neue Lifestyle-Marke für Babys aufbauen, bei der die Kinder bei jedem Schritt in die Selbständigkeit strahlen.
Ihr Mann Karel D’Haene stieß später zum Betrieb hinzu und sorgt für den betriebswirtschaftlichen und finanziellen Input. Ihre drei Kinder sind eine Inspirationsquelle für die qualitativ hochwertigen Artikel von Glorious Lou.
Unser Team wird von einem Netzwerk von engagierten Handelsvertretern, Ateliers, Buchhaltern, Druckern, Lagerverwaltern und PR Coaches/Werbetextern verstärkt.

Praktisch


Die Kollektion wurde von einer erfahrenen Mama entworfen, die weiß, was es braucht, um Ihnen und Ihrem Kind das Leben leichter zu machen. Das Badecape XL hat zum Beispiel eine praktische Kapuze, die nicht vom Kopf rutscht, auch wenn Ihr Kleines damit herumläuft.

Stilvoll


Wir finden, dass sich Ihr Stil und Ihre Einrichtung nicht in eine kindliche Version verwandeln müssen, sobald Sie einmal ein Baby haben. Deshalb entwerfen wir zeitlose, stilvolle Motive, in denen Ihr Augapfel und auch Sie selbst sich sehen lassen können.

Nachhaltig


Es ist uns wichtig, zu einer besseren Welt beitragen zu können. Deshalb verwenden wir biologische Baumwolle, und deshalb trägt die neue Kollektion das GOTS-Label, das für eine umweltfreundliche und sozial verantwortliche Produktion bürgt.

Woran wir glauben


In ihren ersten Lebensjahren haben Kinder unglaublich viele Erfolgserlebnisse, die beim Aufbau ihres Selbstvertrauens entscheidend sind. Essen, trinken, laufen, sich anziehen, usw. Sie wollen alles „selbst!“ machen und erleben. Wir tun gut daran, sie darin zu bestärken und wo nötig zu begleiten. So bringen wir ihnen bei, stolz auf sich selbst zu sein. Wir glauben, dass sie dadurch zu selbstsicheren und unternehmungslustigen Menschen heranwachsen, und damit auch zu einer besseren Welt beitragen können!